Liebe Mitglieder,

hiermit laden wir Sie / Euch zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 24. Mai 2024 um 18 Uhr in das Lehrerzimmer des Gymnasiums Nepomucenum, Holtwicker Straße 8 in Coesfeld ein.

Folgende Tagesordnung schlagen wir vor:

  1. Wahl eines neuen Schatzmeisters / einer neuen Schatzmeisterin für die Zeit bis zum Ende der Wahlperiode
  2. Wahl eines neuen stellvertretenden Schatzmeisters / einer neuen stellvertretenden Schatzmeisterin für die Zeit bis zum Ende der Wahlperiode
  3. Wahl eines neuen stellvertretenden Schriftführers / einer neuen stellvertretenden Schriftführerin für die Zeit bis zum Ende der Wahlperiode
  4. Wahl neuer Beisitzerinnen / Beisitzer
  5. Wahl eines neuen Kassenprüfers / einer neuen Kassenprüferin
  6. Kassenprüfbericht für die Jahre 2022 und 2023
  7. Beratung der Beteiligung des Alumni Nepomuceni eV am Schuljubiläum 2027

Zu den Tagesordnungspunkten 1 bis 4

Die Wahl eines neuen Schatzmeisters / einer neuen Schatzmeisterin bis zum Ende der Wahlperiode wird erforderlich, weil Ulrich Böwing dieses Amt niederlegen will. Bedauerlicherweise will auch Ludwig Perick sein Amt als Beisitzer niederlegen. Zudem wollen wir den Vorstand im Hinblick auf das Schuljubiläum erweitern. Es stehen daher als neue Mitglieder zur Verfügung:

  • Mirjam Gand
  • Oliver Glaser
  • Michael Reinersmann
  • Hendrik Lange

Zum Tagesordnungspunkt 5

Leider will auch Wilfried Bendler, einer der Kassenprüfer, sein Amt niederlegen. Daher wird auch hier eine Neuwahl nötig. Erfreulicherweise hat sich Heike Thiemann als neue Kassenprüferin zur Verfügung gestellt.

Wir danken Ulrich Böwing, Ludwig Perick und Wilfried Bendler für ihren langjährigen Dienst für den Verein.

 

Zum Tagesordnungspunkt 7

Das 400jährige Jubiläum der Schule im Jahr 2027 steht vor der Tür. Die Planungen laufen seit dem Jahr 2022. Grob sind folgende Veranstaltungen, die sich über das gesamte Jahr hinziehen sollen, geplant:

  • Vortragsreihe
  • Reise des Großteils der Schülerschaft nach Prag
  • Festival „Nepo-Summer“ in der Weiling-Arena
  • Gala-Abend in der Bürgerhalle
  • Festakt
  • Herausgabe einer Festschrift

Der Vorstand schlägt vor, dass die Alumni die Schule dabei unterstützen. Dies legt unsere Satzung nahe, die in § 2 Abs. 1 Satz 2 bestimmt:

„Mit seiner Arbeit will [der Verein] das kulturelle Leben am Städtischen Gymnasium Nepomucenum bereichern. Der Satzungszweck wird u.a. durch die Förderung der Pflege von Bibliothek und Archiv verwirklicht. Er will außerdem die freundschaftlichen Beziehungen der früheren Schüler untereinander aufrechterhalten, Kontakte zwischen Abiturienten, der Schülerschaft, dem Kollegium, der Elternschaft, dem Schulträger und den Ehemaligen knüpfen und zum Wohle des Städtischen Gymnasiums Nepomucenum, Coesfeld (Nepomucenum) wirken.“

Wie eine Zusammenarbeit zwischen Schule und Alumni genau aussehen kann, ist zurzeit Gegenstand von Verhandlungen. Wir werden dazu die Ergebnisse auf der Mitgliederversammlung präsentieren, beraten und ggf. darüber abstimmen.

Die Einladung als PDF können sie hier herunterladen.

+++ Ergänzung ++++

„Die Mitgliederversammlung möge beschließen:
Der Vorstand wird beauftragt, sich darum zu bemühen, die Festschrift für das
Schuljubiläum 2027 herauszugeben.
Der Vorstand soll die Schule zudem im Rahmen seiner Möglichkeiten bei
Vorbereitung und Durchführung des Jubiläumsjahres partnerschaftlich
unterstützen.
Der Vorstand wird keine Maßnahmen ergreifen, die die Gemeinnützigkeit des
Vereins in Frage stellen oder die eine von der Satzung abweichende
Aufgaben- oder Zuständigkeitsverteilung vorsehen.“